Medienresonanzanalyse

In einer Medienresonanzanalyse wird der Fortschritt der Kommunikationsarbeit bewertet. Sie ist Bestandteil des Monitorings. Die Beobachtungsergebnisse verwendet man meist für eine quantitative Darstellung. Anhand dieser lassen sich Erfolge ablesen – und Schwachstellen benennen, bei denen noch Anpassungsbedarf besteht. Darüber hinaus wird oft eine qualitative Analyse zur Bewertung der inhaltlichen Aussagen durchgeführt.

Diesen Beitrag teilen